Mittwoch, 20.06.2018 14:49 Uhr

Die kulinarische Wüste

Verantwortlicher Autor: Herbert M. Lukele Wien, 19.06.2018, 13:56 Uhr

Wien [ENA] Trotz der nicht enden wollenden Koch Shows und Starköche, die versuchen auch dem gemeinen Volk etwas an Esskultur zu vermitteln, ist der Istzustand der kulinarischen Bildung eine reine Katastrophe. Es stellt sich langsam die Frage ob die Bildung im Bereich Lebensmittel und Esskultur politisch erwünscht ist? Haben große Lebensmittelkonzerne Interesse an Konsumenten die selbst und frisch kochen? Ich denke nicht!   [Mehr...]

Info.